icon-symbol-logout-darkest-grey

Tag der offenen Tür im HCLA

Besuchen Sie den Campus der Universität Heidelberg für Lateinamerika in Chile.

AM 30. November findet zwischen 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr der Tag der offenen tür am hcla statt. die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen interessierten offen.

 

Die Teilnehmer können den Offshore-Campus der Universität Heidelberg und unsere Postgraduiertenprogramme in den Bereichen Recht, Übersetzung und Geowissenschaften kennenlernen. Die Koordinatoren der einzelnen Programme werden für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen. Neben den Masterstudiengängen werden auch Informationen über Diplomstudiengänge, Kurse und Praktika in Chile und Deutschland in den Bereichen Astronomie, Kommunikation, Medizinphysik und medizinische Informatik angeboten.

Der Tag beginnt mit einem öffentlichen Workshop von Dr. David Jara** (Graduiertenakademie - Universität Heidelberg) um 16:30 Uhr zum Thema "Writing and optimising research proposals (exposé)". In diesem Workshop wird das „Research Proposal“ als besondere Gattung im Bereich des wissenschaftlichen Schreibens diskutiert. Dabei wird der Einsatz als Strukturierungsinstrument für längerfristige Forschungsprojekte betont und die Fragestellungen zu dessen Optimierung für die Einwerbung von Fördermitteln (Stipendien/Zuschüsse) diskutiert.

Der Tag endet um 18.30 Uhr mit einem Umtrunk und der Verlosung eines HCLA-Deutschkurses unter denjenigen, die sich angemeldet und persönlich teilgenommen haben.

 Einschreibung hier

Wir freuen uns aus Sie!

 

Was ist die Graduiertenakademie?

Die Graduiertenakademie ist die zentrale Koordinationsstelle für alle überfachlichen Beratungs-, Weiterbildungs- und Förderangebote für Doktorandinnen und Doktoranden der Universität Heidelberg. Sie engagiert sich für Exzellenz in Training und Mentoring und fungiert als federführende Organisation, die sich auf die Entwicklung strategischer und operativer Projekte konzentriert, um die Karrieren von Nachwuchswissenschaftlern der Universität Heidelberg zu fördern.

**Dr. David Jara hat einen Bachelor in Sozial- und Geisteswissenschaften von der Pontificia Universidad Católica. Er erwarb seinen Master und seine Promotion in Literaturwissenschaft (Anglistik) an der Universität Heidelberg, wo er von 2011 bis 2014 Stipendiat der Landesgraduiertenförderung war. Seit Februar 2020 ist er Koordinator des Programms zur Förderung des wissenschaftlichen Schreibens für Doktoranden an der Graduiertenakademie der Universität Heidelberg.